Zwei Ställe mit insgesamt 9 Boxen stehen als Einstellmöglichkeit zur Verfügung. Im Winter sind die Tränker beheizt.Die Pferde in den Boxen gehen täglich auf ein Paddock bzw. im Sommer auf die Weide. Ziel ist, das auch die Boxenpferde möglichst viel Auslauf haben.

Zusätzlich sind 4 Offenställe für 2-5 Pferde neben der Reithalle vorhanden, in denen Ihr Pferd in Kleinherden den sozialen Kontakt mit anderen Pferden pflegen kann. Natürlich sind auch hier die Tränker beheizt.

Sie können jedoch auch reine Weidehaltung für Ihr Pferd wählen. Es stehen 5 große Koppeln (insg. 9 Hektar) mit Unterstellmöglichkeit zur Verfügung. Zwei der Ganzjahres- Weideunterkünfte sind mit Strom ( Beleuchtung) und fließendem Wasser frostsicher ausgestattet. Sie werden zweimal täglich entmistet.Die sanfte Hanglage der Koppeln sorgt für ein rasches Abtrocknen der Koppeln und für ein leichtes Rückentraining Ihres Pferdes.

Die Weiden werden abgemistet und extensiv bewirtschaftet. Natürlich steht auf der Weide auch immer Wasser für Ihr Pferd bereit, entweder über beheizte Tränken oder über mehrere fahrbare Wassertanks.