Wichtig ist uns vor allem eine reichliche Versorgung der Pferde mit Rauhfutter. Das Heu kommt teilweise aus eigener Produktion. Bei Bedarf wird Heu dazu gekauft.

 

Sehr gute Erfahrungen haben wir mit unseren Allergikern gewohnen, die auf Heulage umgestellt wurden. Zwei Herden sind aufgrund von Heuallergien auf Heulage umgestellt. Zur vorherigen Fütterung mit angefeuchteten Heu hat sich der Gesundheitszustand der Pferde wesentlich verbessert.

Kraftfutter - Hafer & Müsli - wird nach Bedarf und Absprache mit Ihnen gefüttert.

Sie können jedoch auch Ihr spezielles  Futter  bzw. Futterzusätze für Ihr Pferd beistellen. Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein.

Bei uns wird 2x täglich Kraftfutter gefüttert. Heu wird je nach Jahreszeit 2-3 x täglich ausreichend gefüttert.

Müsli und Getreide wird sicher vor Nagern in Silos aufbewahrt. Zusätzlich wird das Korn noch von professionellen Mäusejägern bewacht.

Millie    bei der verdienten Ruhepause

Lillie

              mit Unterstützung von Tibor & -Chester